Allgemeines

 

Modulausführung 1 TE, Montage auf DIN Schiene
Versorgungsspannung: AC/DC 12-240V oder AC 230V
Überwachung der Umgebungslichtstärke, Schaltung des Ausgangs - lichtabhängig
Einstellbare Zeitverzögerung zur Unterdrückung kurzzeitiger Helligkeitsschwankungen
Einstellbare Intensität der Beleuchtung in 2 Bereichen:
100 - 50000 Lx und 1 - 100 Lx
Steuereingang für eine vorgeschaltete Steuerung - z.B. durch digitale Schaltuhr
Externer Fühler mit Schutzart IP 53, für Wandmontage
Ausgangskontakte: 1x Wechsler 16 A
Ausgangsanzeige: LED rot

Beschreibung

Technische Daten

 

 

 

Schaltbild

 

Abmessungen

Ansicht

 

Lichtsensor