Allgemeines

Mit dem Modul können komfortabel die entsprechenden Befehls-Sequenzen der IR-Fernsteuerungen verschiedenster Geräte ausgegeben werden. Das Modul verwaltet 255 verschiedene IR-Steuerbefehle. Über das ISYGLT-System können einzelne Befehle oder auch Befehlsabläufe für Mediengeräte wie TV, Tuner, CD-, DVD-Player, Beamer etc. anwenderspezifisch abgearbeitet werden.
Bis zu 20 IR-Powersender werden an dem Modul angeschlossen. Mit diesen Powersendern ist eine beliebige Aufstellung der Geräte im Raum möglich. Die Befehlssequenzen der Fernsteuerungen werden durch einen Scanner in Verbindung mit einem PC angelernt und unter einer entsprechenden Befehlsnummer abgespeichert.



nach oben

Ausgänge

  • 1 Ausgang für den Anschluss von bis zu 20 IR-Powersendern
nach oben

Funktionsanzeigen

  • 1 rote LED signalisiert die Betriebsspannung
  • 1 gelbe LED signalisiert durch Blinken die Kommunikation mit dem Master über das Subnet
  • 1 grüne LED signalisiert die Übertragung von IR-Sequenzen
nach oben

Anschlüsse

  • 2 Anschlüsse für das Subnet ( BUS A und B, RS-485)
  • 2 Anschlüsse für die Betriebsspannung (Ub, 0V)
  • 1 Ausgang (GND Ax Bx) für Powersender
  • 1 RS-232 Schnittstelle (SUB-D 9 pol.) zur Parametrierung des Moduls über PC (diese befindet sich unter dem Deckel)
nach oben

Bauform

  • Kunststoffgehäuse lichtgrau, schnappbar auf 35mm DIN-Schiene 6 TE
nach oben

Technische Daten

Typ IR-LINK-RS485
Artikel-Nr. 80087202
Betriebsspannung 12V bis 35V DC bzw. 12V bis 27V AC
Stromaufnahme Standby: 12V= 40mA ; 24V= 25mA; 35V= 18mA
Modul aktiv (20 IR-Powersender angeschlossen)
kurzzeitig 24V= 2,25A
Ausgang 1 Anschluss für IR-Powersender
IR-Powersender bis zu 20 IR-Powersender (Art-Nr. 80087203) können an das Modul angeschlossen werden
Subnet (RS-485) max. 5,6V Begrenzung durch Z-Dioden
Abmessungen BxHxT 106x90x59mm REG (6TE)
Gewicht 200g
Anschluss Schraubklemmen 1,5mm², steckbar
Betriebstemperatur -10...+50°C
Lagertemperatur -25...+70°C
Luftfeuchte 0 ...85 % r.F. nicht kondensierend
Schutzart im nicht eingebauten Zustand IP30
CE-Zeichen ja
Typ IR-POWERSENDER
Artikel-Nr. 80087203
Betriebsspannung 12V bis 35V DC bzw. 12V bis 27V AC
Stromaufnahme Standby: 12V= 40mA ; 24V= 25mA; 35V= 18mA
Modul aktiv (20 IR-Powersender angeschlossen)
kurzzeitig 24V= 2,25A
Anschluss +Ub, 0V, BUS-A, BUS-B
Subnet (RS-485) max. 5,6V Begrenzung durch Z-Dioden
Abmessungen BxHxT 102x102x33mm
Gewicht 50g
Anschluss Schraubklemmen 1,5mm², steckbar
Betriebstemperatur -10...+50°C
Lagertemperatur -25...+70°C
Luftfeuchte 0 ...85 % r.F. nicht kondensierend
Schutzart im nicht eingebauten Zustand IP30
CE-Zeichen ja
nach oben

Anschlussbelegung

IR-LINK-RS485
=Ub Betriebspannung
=Ub Betriebsspannung
0V Betriebsspannung
0V Betriebsspannung
A Subnet (BUS A, RS-485)
A Subnet (BUS A, RS-485)
B Subnet (BUS B, RS-485)
B Subnet (BUS B, RS-485)
GND GND Powersender
Ax BUS-A Powersender
Bx BUS-B Powersender

IR-Powersender
+Ub Betriebsspannung
0V Betriebsspannung
Ax BUS-A Powersender
Bx BUS-B Powersender

Anschlussplan

nach oben

Ansicht