Allgemeines

Die WETTER-01 Kombi-Wetterstation wurde für die vielfältigen Ansprüche der Gebäudeleittechnik entwickelt. Das Gerät vereint Präzision der Messwerterfassung mit einer sehr kompakten Bauweise. Es kann problemlos in neue und bestehende Installationen integriert werden. Insgesamt werden 11 meteorologische Parameter auf kleinstem Raum vom Gerät erfasst. Die Windmessung erfolgt ohne bewegliche Teile. Das thermische Anemometer misst Windgeschwindigkeit und -richtung ohne mechanischen Verschleiß. Eine aufwendige Wartung entfällt. Der integrierte GPS-Baustein empfängt automatisch Datum, Uhrzeit, Stationshöhe und die geografische Position. Ein manuelles Einstellen der Uhrzeit ist nicht erforderlich. Aus den GPS-Parametern ermittelt die Wetterstation den Azimut und die Elevation des Sonnenstandes. Mithilfe der Höhe über dem Meeresspiegel und dem gemessenen Luftdruck wird der reduzierte Luftdruck berechnet. Alle Parameter werden mit dem Datentelegramm ausgegeben. Die Wetterstation wird auf einem Mast oder mithilfe einer Wandhalterung direkt am Gebäude montiert. Über ein ISYGLT Modbus-Wettersensor- Schnittstellenmodul werden die Wetterdaten sicher auf den ISYGLT IP-Master übertragen.

Spannungsversorgung

  • 18-30V DC / 18-28V AC
nach oben

Funktionsanzeigen

  • 1 grüne LED signalisiert durch Blinken die Betriebsbereitschaft der Wetterstation, wenn diese über einen Zeitraum von 3 Sekunden oder länger keinen Befehl zur Telegrammausgabe aktiviert, bleibt die LED aus.
  • 1 blaue LED zeigt durch ihre Blinkfrequenz die aktuelle Windgeschwindigkeit an.
nach oben

Bauform

  • Kunststoffgehäuse, zur Montage auf einem 25mm Mastrohr
nach oben

Wartung

Das Gerät arbeitet verschleißfrei, da keine beweglichen Teile vorhanden sind. Somit sind nur minimale Servicearbeiten erforderlich.
Abhängig vom Standort kann das Gerät verschmutzen. Zum Reinigen mit nicht-aggressiven Reinigungsmitteln, Wasser und einem weichen Tuch arbeiten.

 

Achtung!
Unbedingt sicherstellen, dass bei Lagerung, Montage, Demontage, Transport oder Wartung der Kombi-Wetterstation
WETTER-01 kein Wasser in das Gerät und in den Stecker eindringen kann.

nach oben

Messgrößen

Windgeschwindigkeit
Typ Thermisches Anemometer
Messbereich 0-40m/s
Auflösung 0,1m/s
Genauigkeit bei laminarer Anströmung ±5%
 

Windrichtung

Typ Thermisches Anemometer
Messbereich 0-360º
Auflösung
Genauigkeit bei laminarer Anströmung ±10°
 

Helligkeit

Typ Siliziumsensor (Nord, Ost, Süd, West)
Messbereich 0-150kLux
Auflösung 0,1kLux
Genauigkeit ±3%
Spektralbereich 475-650nm
 

Dämmerung

Typ Siliziumsensor
Messbereich 0-999 Lux
Auflösung 1 Lux
Genauigkeit ±10 Lux
 

Globalstrahlung

Typ Siliziumsensor
Messbereich 0-1300 W/m²
Auflösung 1 W/m²
Genauigkeit ±10%
Spektralbereich 350-1100nm
 

Niederschlag

Typ Leitwertmessung
Messbereich 0/1 (Niederschlag nein/ja)
Heizleistung Sensor trocken 0,1 W (Betauungsschutz)
Sensor nass 1,1 W (aktive Trocknung)
Trocknungsphase 3,5 Minuten
 

Temperatur

Typ PT1000
Messbereich -30°C bis +60°C
Auflösung 0,1°C
Genauigkeit bei WG >2m/s  -5°C bis +25°C ±1°C
 

Feuchte

Typ Hygro-Thermosensor CMOS kapazitiv
Rel. Luftfeuchte  
Messbereich 0-100%
Auflösung 0,1%
Genauigkeit ±10% rel. Feuchte bei 20°C
Absolute Feuchte 
Messbereich 0-400 g/m³
Auflösung 0,01g/m³
Taupunkttemperatur 
Messbereich -30...+60°C
Auflösung 0,1°C
 

Luftdruck

Typ Piezo resistiv
Messbereich 300-1100 hPa
Auflösung 0,01 hPa
Genauigkeit ±0,5 hPa bei 20°C
Langzeitstabilität ±0,1 hPa/Jahr
 

GPS-Empfänger

Empfangsdaten Latitude, Longitude, Datum/Zeit, Stationshöhe
Positionsgenauigkeit 3m (50% CEP)
 

Gehäuse Innentemperatur

Typ Siliziumsensor
Messbereich -30°C bis +60°C
Auflösung 0,1°C
Genauigkeit ±2°C
 

Digitale Schnittstelle

Typ RS485
Datenformat 8N1
Baudrate 1200, 2400, 4800, 9600, 19200, 38400, 57600, 115200
Protokoll MODBUS RTU

 

nach oben

Technische Daten

Typ WETTER-01
Artikel-Nr. 80086035
Betriebsspannung 24V DC (18-30V DC / 18-28V AC)
Stromaufnahme <300mA bei 24V DC
Abmessungen (HxD)  67,5x130mm
Anschluss 5-pol. bzw. 7-pol. Stecker, Binder Serie 711
Gewicht 220g
Schutzart IP65 in Gebrauchslage
Umgebungstemperatur -30°C ... +60°C
Montage auf Mastrohr mit 25mm Durchmesser
CE-Zeichen ja
nach oben

Anschlussbelegung Stecker (5m Leitung optional)

Variante mit 5-pol. Stecker


PIN Adernfarbe Funktion
1 weiß  + Versorgung 18-30V DC / 18-28V AC
2 braun  - Versorgung 18-30V DC / 18-28V AC
3 schwarz  DATA+
4 blau  DATA-
5 grau  *DATA_GND

 

 

Variante mit 7-pol. Stecker


PIN Adernfarbe Funktion
1 weiß  NC
2 braun  *DATA_GND
3 grün  DATA+
4 gelb  DATA-
5 grau  NC
6 rosa  + Versorgung 18-30V DC / 18-28V AC
7 blau  - Versorgung 18-30V DC / 18-28V AC

 

*Bei langen Übertragungsstrecken kann eine Verbindung mit dem GND der Datenerfassung die Störanfälligkeit der Übertragungsstrecke verringern.
Wichtig! Es darf keine galvanische Verbindung zwischen dem Versorgungs_GND und DATA_GND bestehen.


Anschlussplan für WSM-02E-RS485-WETTER-01 mit 5-pol. Stecker

Anschlussplan für WSM-02E-RS485-WETTER-01 mit 7-pol. Stecker

 

nach oben

Ansicht

 

Abmessungen

 

 

nach oben