Referenzliste Museum



Projektbeschreibung BUS Ort Land

Kunstsammlung Zwickau, Museum
Lichtsteuerung für Museum in mehreren Bereichen. ***Programmiert durch Elektro Gernhardt***

Verwendete ISYGLT-Module:
-CC-03 -TS-U1 Tasterschnittstelle für Gira Tastsensoren (mit Tastenprint)
-Schaltaktor I/O-08H
-LED-Dimmer 4-Kanal
Ja Zwickau Deutschland

Seidl Villa München Mühsamsaal
4 Dimmkreise über Universaldimmer mit Digitalen-Potentiometern oder über externes DMX-Pult ansteuerbar.
Ja München Deutschland

NS-Dokumentationszentrum München
Umfangreiche und komplexe Szenenlichtsteuerung des Museums mit ISYGLT Steuerung, Regelung der Beleuchtungsanlage in 8 Ebenen, Steuerung, Regelung der Sonnenschutzmotoren in 3 Stockwerken, Visualisierung verschiedener Anlagenteile auf Touch-PCs, 19“ (Empfang) 10,4“ (1.OG), 2x 10,4“ (Saal), 1x 10,4“ (Mobile Ausführung) Störmeldeverwaltung von Fremdgewerken

Verwendete Module:
- DALI-16B DALI-Gateways
- DALI/DSI-150 DALI-Gateways
- UD-700/BP Universaldimmer
- I/O 08 Schaltmodule
- I/O 04 Schaltmodule
- JSM-02C-230V-2A Jalousiesteuer-Modul
- 4x IP-Master MA-IP-2
Umfang: 1500 Datenpunkte
Ja München Deutschland

PMU Prozessionsstr Pergamonmuseum Berlin
Circadiane Lichtsteuerung als Testanlage. Ansteuerung der Leuchten über DALI. Der ISYGLT-IP-Master ist für die Intelligenz der Anlage zuständig. Die Bedienung erfolgt über den Webbrowser.
Ja Berlin Deutschland

Museum der bayerischen Könige
Beleuchtungssteuerung der Bereiche Museum, Gastronomie und Hotel. Die Beleuchtungssteuerung des Museumsbereiches erfolgt in Szenen, die alle Lichtkreise enthalten. Der Aufruf erfolgt im dyna­mischen Zusammenspiel manuell, zeitgesteuert und auch helligkeits­gesteuert. Highlight dieser Installation bildet die Ansteuerung der LED-Beleuchtung im preisgekrönten Rautengewölbe des Zwischen­baus. Pro Raute ist eine LED-Leuchte eingebaut. Insgesamt werden 872 dieser LED mit unseren BUS-fähigen LED-Dimmern flackerfrei und von 0-100% dimmbar angesteuert. Im Museum wurde außerdem eine redundante serielle Schnittstelle zur Medientechnik und eine Anbindung an die MSR-Technik für die Aktivierung der Fensterlaibungsheizungen definiert. Die Bedienung erfolgt über örtliche Tasten, Bewegungswächter und insgesamt 5 Touch-Panel. Alle Bereiche arbeiten für sich autark. Für die Außenbeleuchtung ist jedoch - je nach Veranstaltungsart - eine übergreifende Bedienung möglich. Bei der Programmierung der Beleuchtung wurden die Aspekte der Museumsbeleuchtung, des Ambientes und für die Nacht auch die Anforderungen der Überwachungstechnik berücksichtigt. Dies ist - aufgrund der durchgängigen ISYGLT-BUS-Technologie - dann auch selbstverständlich Standard. Zur Anwendung kamen insgesamt 349 ISYGLT-BUS-Komponenten, wie: I/O-04B-230V-16A I/O-04H-230V-16A I/O-4HD-230V-16A I/O-08H-230V-16A I/O/08D-230V-16A UD-500-M2/BP I/O-04U I/O-08T-PNP LED_04ECM-350 LED_04ECM-700 LED_04ECM-PM-2200 DALI-16B DSI/DALI-04B-150 LS-16-BIT ASCII-LINK MA-IP-2 Umfang ca. 2000 Datenpunkte
Ja Hohenschwangau Deutschland

Schloss Herrenchiemsee Ausstellung
Szenische Lichtsteuerung der Ausstellungsbeleuchtung, 15 DALI-Linien (Stromschienen) adressierbar, mehrere Masterbereiche über Ethernet-IP-Anbindung, Visualisierung auf Basis IPMS (Basis HTML) mit Darstellung der Grundrisse.
Ja Herrenchiemsee Deutschland

Kunstmuseum Alkersum
Lichtsteuerung der Museums-Beleuchtung
Ja Alkersum Deutschland

Maximilianstraße Galerie Thomas
Lichtsteuerung über 2 Galerie-Ebenen mit 44 Dimmkreisen und Szenenverwaltung. Bedienung mit örtlichen Tasten und IR-Fernbedienung.
Ja München Deutschland

Museum für Naturkunde Berlin
Lichtsteuerung verschiedener Raumbereiche über Szenarien abrufbar. Ansteuerung durch Universaldimmer UD-500, oder einzelner Schaltkontakte.
Ja Berlin Deutschland

Brandhorst Museum München
Tageslichtabhängige Beleuchtungs-und Jalousiesteuerung im gesamten Museumsbereich. Bedienung über Visualierungs-Server mit Vor-Ort-Bedienung mittels TFT-Touchscreens
Ja München Deutschland

BMW-München Besucherweg Gebäude 22
LED Handlaufbeleuchtung zur Stufenbeleuchtung. Stoßunempfindliche 1W 32mm LEDs mit langer Lebensdauer in Kunststoffkanäle eingebaut
Nein München Deutschland

Hohendorf
LED-Farblichtsteuerung
Ja Deutschland

Ludwig-Nissenhaus Husum
Lichtsteuerung und Bedienung mit Touch-Panel
Ja Husum Deutschland

Zoo Hannover
Lichtsteuerung Saalbeleuchtung
Ja Hannover Deutschland

Messebau Franke
LED Lauflichtsteuerung
Nein Bad Tölz Deutschland

Bodemuseum Berlin
PC-Visualisierung, Anbindung an HELVAR-Lichtsteuerung
Ja Berlin Deutschland

Kunstbau Königsplatz, München
Lichtsteuerung für 64 individuell bestückbare Stromschienen mit 64 Universaldimmkreise 2000W und 128 Universaldimmkreisen 1100W. Umschaltfunktion je einer Phase auf Non-Dim für HQI-Betrieb. Alle anderen Kreise sind für AGL, Hochvolt-Halogen, NV-Halogen mit induktiven oder elektronischen Trafos, LS mit VIP-90 oder Helvar 3-Leiter EVG für Leuchtstofflampen ausgelegt Die Bedienung erfolgt über 2 Touchpanel im Transport- und Pult-Fight-Case. Zur Datensicherung können Szenen ausgelesen und gespeichert, sowie Ausdrucke der Touch-Seiten erstellt werden.
Ja München Deutschland

Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven
Ja Bremen Deutschland

Pommersches Landesmuseum Greifswald BT1
Anstrahlung des Croy-Teppiches, Synchronisation der Beleuchtungssteuerung durch Start von mehrsprachigen Audioguides. Entsprechend des erzählten Textes werden Glasfaserprojektoren angesteuert, die im Teppich dann die entsprechenden Bereiche wie "Luther", "J.Fr.v.Sachsen", "Pommernwappen", "Bugenhagen", "Melanchthon" etc. in Szene setzen. Somit kann man die Geschichte audio-visuell erleben. Die Grundbedienung und Einstellung erfolgt mittels Touch-Panel, das im Museum auch für die Gesamtsteuerung und Störmeldungsverarbeitung verwendet wird.
Ja Greifswald Deutschland

Museum am Dom (Kilianshaus) Würzburg
Lichtsteuerung der Museums- und Bürobeleuchtung, sonnenstandgeführte Jalousiesteuerung, Fenstersteuerung, mehrere Masterbreiche, Bedienung über Touch-Panel
Ja Würzburg Deutschland

Schloß Bleckede
Ausstellungsbeleuchtungs-Steuerung mit diversen Funktionsmöglichkeiten
Ja Bleckede Deutschland

Kulturspeicher Würzburg "Alter Hafen"
Lichtsteuerung im Musuem, der Kleinkunstbühne "Bockhorn", Gaststätte, Pädagigik und in der Bibliothek. Lichtsteuerung mit digitalen DSI-EVGs und individuell bestückbaren Stromschienen in den diversen Museumsbereichen. Einstellung über Displaymodule der Standard-, Sonder- und Durchgangslichtszenen. Bühnenlichtsteuerung der Kleinkunstbühne durch 24x 3kW Dimmkreise
Ja Würzburg Deutschland

Neue Pinakothek, Saal I bis XXII
Lichtsteuerung mit ISYGLT®
Ja München Deutschland

Museum Villa Stuck
Lichtsteuerung der Raumbereiche, Dimmkurvenvorwahl, Lichtszeneneinstellung und Bedienung per Touch-Panel
Ja München Deutschland

Museum der Phantasie Bernried - Buchheim-Museum
Lichtsteuerung mit BUS-fähigen Leuchten - 825 Dimmkreise!!, Sonnenschutzsteuerung mit berechneter Lamellenverstellung, Störmeldeverarbeitung, Schnittstelle zur Alarmanlage mit Freigabe der Beleuchtung Sicherheitsbereiche, sowie Meldung und Freigabe von Fluchttüren. Anbindung an die RWA-Anlage
Ja Bernried , Starnberger See Deutschland

Pommersches Landesmuseum Greifswald, BT2
Ausstellungsbeleuchtung besucherabhängig, Programmlichtsteuerung des Croy-Teppichs synchron zu den Audio-Guides
Ja Greifswald Deutschland

Ernst Barlach Haus
Frei programmierbare Lichtszenensteuerung (mittels IR-Programmierhandsender) für die einzelnen Ausstellungsbereiche
Ja Hamburg Deutschland

Spessart Museum Lohr am Main
Lichtsteuerung mit konventionellen Helligkeits-Steuer-Modulen für die unterschiedlichen Raumbereiche
Nein Lohr a Main Deutschland

Skulpturen Museum Landshut, Prof. Koenig
Lichtsteuerung der Stromschienen in den Ausstellungbereichen. Einstellung und Abruf via Touch-Panel
Ja Landshut , Isar Deutschland

Siebold Museum
Lichtsteuerung konventionell für die verschiedenen Museumsbereiche
Nein Würzburg Deutschland

Postmuseum / Museum für Kommunikation Berlin
Schnittstelle zu Gatewayrechner, Funkuhr Blockschlossautomatik, Einsatz von ISYGLT WATCH-DOG Modulen zur Aktivierung einer Havariebeleuchtung bei BUS- oder BUS-Spannungsausfall
Ja Berlin Deutschland

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 80 41 / 77 77 6

Ab sofort steht Ihnen auch das Seebacher Forum zur Verfügung. Diskutieren Sie mit uns und anderen Anwendern über Produkte und Programmierung.

>>zum Forum

Oder abonnieren Sie unseren Newsletter um immer über unsere Neuheiten informiert zu sein.

Schulungen/Seminare

Nehmen Sie an einem von unseren vier Workshops teil und erlernen Sie den Umgang mit unserem System.


>>Infos und Termine gibts hier

Interessante Produkte

IP Master 2
ISYGLT verbindet sich mit dem Netzwerk

UD-700-X2
Universaldimmer mit autom. Erkennung von Phasenan- und abschnitt