Funk-Handsender FS-10T

Achtung! Auslauftype - nicht mehr in Produktion!

Achtung! Auslauftype - nicht mehr in Produktion! Der Funk-Handsender FS-10T ist mit 10 Tasten ausgestattet und dient zur Bedienung von Licht, Verschattung oder Medientechnik. Als Funk-Empfänger kann der LSR-BW-FUE-01A oder FUE-BW-LS verwendet werden.

Kurzer Überblick

  • 10 Tasten
  • bis zu 104 Funktionen
  • sicherer Betrieb durch Anlernen am Empfänger

Mit dem ISYGLT-Funk-Handsender werden die Funktionen des BUS-Systems schnurlos ferngesteuert. Die 10 Tasten des Funk-Handsenders haben feste Funktionen (je nach Anwendung bis zu 104 Kommandos), die im ISYGLT-System auf die entsprechenden Funktionen verknüpfbar sind. Zum Betrieb ist ein ISYGLT-Funk-Empfänger LSR-BW-FUE-01A oder FUE-BW-LS nötig. Der Handsender wird dann an diesem angelernt. Somit ist ein sicherer Betrieb gewährleistet.

Elektrotechnische Daten

Trägerfrequenz 433,175MHz
Reichweite 75m, bei Sichtkontakt Sender Empfänger
Batterie 2 x Alkaline Batterie 1,5V 3UM, Micro, AAA, LR03/A/B
Betriebstemperatur -10...+50°C
Lagertemperatur -25...+70°C
Luftfeuchte 0 ...85 % r.F. nicht kondensierend
Schutzart IP 20

Bauform, Abmessungen, Gewicht

Bauform Kunststoffgehäuse
Abmessungen LxBxH 120x57x24mm
Gewicht 240g (ohne Batterie)

Bestelldaten und Konformität

Typenbezeichnung FS-10T
Artikelnummer 800522104
Fabrikat ISYGLT
Konformität CE

Funktionsanzeigen (LED am Handsender)

LEDBezeichnungZustandBedeutung
rotSendenAuskeine Sendefunktion
blinken signalisiert das Senden eines Funk-Kommandos
blinkt 2xAuslösen eines Doppelklicks am Handsender
schnelles blinken schnelles Blinken der LED für 2 Sekunden nach Tastendruck bedeutet, dass die Batterie getauscht werden muss.

Sender am Empfänger anmelden

Vorbereitung

  • den Drehschalter der Fernbedienung auf Stellung 3 stellen
  • FUE-Programmier-Taste 2 Sekunden lang drücken - LED bleibt an
  • Fernbedienung (vorher Sub-Adresse 3 einstellen) grüne Taste drücken - Empfänger blinkt 2 Sekunden zur Quittierung


Zum Löschen der gesamten Fernbedienungen ist wie folgt vorzugehen:

  • FUE-Programmier-Taste 10 Sekunden lang drücken - LED am Empfänger blinkt 3x >> alles gelöscht. Die benötigten Fernbedienungen können jetzt angelernt werden.

Wir empfehlen bei der ersten Inbetriebnahme, im Empfänger die Fernbedienungseinträge zu löschen.


Mehr Infos finden Sie unter folgenden Links

Nach oben

Zubehör