Projektlösungen

Das ISYGLT BUS-System kombiniert die Vorteile eines Master-Slave-BUSSES mit den besonderen Eigenschaften eines Multimastersystems. Daraus resultiert ein ereignisunabhängiges BUS-System, dessen Prozessor die Aktoren und Sensoren zyklisch schnell und sicher abfragt.

Die maximale BUS-Leitungslänge pro Subnet beträgt 1,5km. Der Leitungsquerschnitt ist von der Leitungslänge und von der Strombelastung durch die Module abhängig. Als Standardleitung empfehlen wir J-Y(St)Y 2x2x0,8mm2.

Zur Datenübertragung wird der RS-485 Industrie-Standard nach ISO 8482 DIN 66259 T4 verwendet. Dieser hat sich vor allem durch seine hohe Störfestigkeit ausgezeichnet - selbst in rauer Industrieumgebung. Alle Geräte des Systems erfüllen bezüglich Störfestigkeit (CE Zeichen) die Normen für den „Einsatz in typischer Industrieumgebung Klasse 3“. Die Übertragungsrate von 38.400 Bit/s gewährleistet schnelle Reaktionszeiten des Systems und minimiert die Kosten bei der Installation des 2-Draht-Busses auch für größere Entfernungen.

ISYGLT wurde als frei programmierbares und vielseitig einsetzbares System speziell für Lichtsteueranlagen, Gebäudeautomation und Smart-Home entwickelt. Damit ist eine Umsetzung von Kleinstanlagen mit einfachen Anforderungen (Einzelraumsteuerung) bis zu höchst komplexen Anlagen mit mehreren Tausend Teilnehmern möglich.

Die Entwicklung des Systems startete Anfang der 1990er. Erste Anlagen wurden schon 1996 mit ISYGLT umgesetzt. Seitdem wird das System laufend weiterentwickelt und ist für unsere Partner und uns das ultimative Werkzeug um alle Arten von Steuerungsaufgaben effizient und kostengünstig umzusetzen und trotzdem eine höchste Funktionssicherheit und Individualisierung zu gewährleisten. ISYGLT findet sich in vielen Tausend Projekten weltweit und die Anzahl steigt täglich an.

Die BUS-Module werden alle in Deutschland nach höchstem Qualitätsstandard produziert.


Die ISYGLT Master-Module sind das Herzstück unseres BUS-Systems. Sie verarbeiten die Daten und steuern die gesamte Peripherie.

Zu den Systemkomponenten


BUS-fähige Universaldimmer mit automatischer Last-Erkennung, Phasenanschnittdimmer sowie Phasenabschnittdimmer. LED-Dimmer mit constant current (CC) und constant voltage (CV) zur Ansteuerung von LED-Stripes oder Power-LEDs.

Zu den Dimmern


DALI-Module zur Dimmung von elektronischen Vorschaltgeräten (EVG), elektronischen Trafos und LED-Retrofit sowie LED-Dimmer mit DALI-Protokoll.

Zu den DALI-Modulen


Analogmodule mit Ausgängen zur Ansteuerung von Beleuchtung, Jalousie, Heizung und weiteren Gewerken sowie Eingängen für Taster, Bewegungsmelder oder Kontakte von anderen Gewerken.

Zu den Analog-Modulen


Als I/O-Module bezeichnen wir unsere Schaltaktoren. Die I/O-Module haben neben den Ausgangskontakten auch gleich Binäreingänge mit vorgesehen. Es gibt verschiedene Bauformen und Module deren Ein/Ausgänge unterschiedliche physikalische Eigenschaften besitzen für unterschiedliche Anwendungsfälle.

Zu den I/O-Modulen


Sensoren für die Messung von Beleuchtungsdaten wie Helligkeit und Farbtemperatur sowie Bewegungssensoren und Präsenzsensoren. Für genaue Erfassung weiterer Werte gibt es Temperatursensoren, Wettersensoren oder Kompakt-Wetterstationen.

Zu den Sensoren


Eine große Auswahl an Bedienstellen wie robuste Tableaus und moderne Touch-Panel stehen für eine individuelle Gestaltung in Ihrem SmartHome sowie für kulturelle und industrielle Anwendungen zur Verfügung.

Zu den Bedienstellen


Eine Auswahl an Schnittstellen zu Fremdsystemen oder anderen gängigen Schnittstellen in der Gebäudetechnik und Bühnentechnik.

Zu den Gateways


Passendes Zubehör zum ISYGLT-System wie bewährte Systemnetzteile oder Zusatzteile für Montage und Anschluss von ISYGLT Modulen.

Zum Zubehör


Die ISYGLT Software zur Programmierung und Visualisierung sowie weitere nützliche Programme und Apps.

Zur Software