Digitales I/O-Modul I/O-02E-PI

Modul zur Ansteuerung eines Linearmotors mit Impulsgeber zur genauen Positionierung.

Kurzer Überblick

  • 2 Eingänge 24V
  • 2 Ausgänge 230V / 2A
  • Ansteuerung von Linearantrieben mit Impulsgeber

Das I/O-02E-PI-Modul wurde speziell zur Positionierung von Linearantrieben mit Drehimpulsgeber entwickelt. Die Entwicklung und Optimierung erfolgte mit dem Antrieb der Firma elero, Typ Picolo XL mit Impulsgeber. Das Modul ist so konzipiert, dass sehr einfach eine Kalibrierung der Fahrstrecke erfolgen kann. Des Weiteren stehen diverse Modes zur Nullfahrt z.B. nach Spannungsausfall oder manuellen Eingriffen zur Verfügung. Nach erfolgter Kalibrierung ist die Fahrstrecke in 0-100% (0-255#) eingeteilt und der Antrieb ist nun exakt positionierbar. Eine Umrechnung in Grad oder die Anpassung nicht linearer Stellungen sind über das ISYGLT-System möglich. 

Elektrotechnische Daten

Betriebsspannung 24V DC
Stromaufnahme 10mA - 30mA je nach Ein-/Ausgangsaktivierung
Eingänge 2x 24V DC (Ub), 5mA (minus schaltend)
Ausgänge 2x Relais 230V AC, max. 2A
Subnet (RS-485) max. 5,6V Begrenzung durch Z-Dioden
Anschluss Schraubklemmen 2,5mm² für Motoranschluss und BUS, Impulsgeber und Taster max. 1,5mm²
Betriebstemperatur -10...+50°C
Lagertemperatur -25...+70°C
Luftfeuchte 0...85 % r.F. nicht kondensierend
Schutzart IP20

Bauform, Abmessungen, Gewicht

Bauform vergossen in schwarzem Kunststoffgehäuse zum Einbau in Fremdgeräte, lose oder mittels 2 Schraubbefestigungen
Abmessungen BxHxT 70x50x37mm
Gewicht ca. 110g

Bestelldaten und Konformität

Typenbezeichnung I/O-02E-PI
Artikelnummer 80022520
Fabrikat ISYGLT
Konformität CE

DIP-Schalter

8-poliger DIP-Schalter zur Einstellung der ISYGLT-BUS-Adresse (0-127) befindet sich auf dem Modul.

Sonderfunktion DIP-Schalter 1

DIP-1 Einstellung
OFFkeine Funktion
ONkeine Funktion

 

 


Funktionsanzeigen (LEDs am Modul)

LEDBezeichnungZustandBedeutung
gelbBUSAus / EinFehler BUS
Blinkenstörungsfreie Datenübertragung über die BUS-Leitung

Anschlussbelegung

3-polige Klemme

1 COM Kontaktwurzel für 230V AC Spannung
2 einf. Motoranschluss 230V AC "einfahren"
3 ausf. Motoranschluss 230V AC "ausfahren"

4-polige Klemme

4 =Ub Betriebsspannung
5 0V Betriebsspannung
6 A Subnet (BUS A, RS-485)
7 B Subnet (BUS B, RS-485)

8-polige Klemme

8 - Impulsgeberanschluss "-"
9 B Impulsgeberanschluss "B"
10 A Impulsgeberanschluss "A"
11 + Impulsgeberanschluss "+"
12 COM Com für Taster
13 COM Com für Taster
14 einf. Taste "einfahren"
15 ausf. Taste "ausfahren"