Lichtfarben-/Helligkeitssensor LS-04

Der kalibrierbare Farb-/Lichtsensor für das ISYGLT-System kann als Außenlichtsensor oder als Innensensor verwendet werden. Es stehen viele verschiedene Kurven und Werteabfragen zur Verfügung, um den Sensor für verschiedenste Einsatzzwecke zu verwenden.

Ein besonderer Anwendungsfall ist das Regeln von Licht exakt auf die gewünschte Lichtfarbe z.B. in Büros, Schulen, Industrie (z.B. Leitwarte) oder Museen. Durch die direkte Messung wird auch das Tageslicht mit einbezogen.

Ein weiterer interessanter Anwendungsfall zur biologisch wirksamen Lichtsteuerung ist die Messung des Außenlichts und Übertragung des genauen Werts in den Innenraum.

 

 

Kurzer Überblick

  • Farbtemperatursensor
  • CCT-Wert-Messung
  • Luxmeter (V-Lambda)
  • RAW Sensor rot, grün, blau CLEAR, IR
  • Farbtemperaturregelung
  • HCL-Steuerung
  • Messwertaufzeichnung für Forschung

Der digitale Licht- und Farbtemperatursensor LS-04 dient zur Helligkeits- und Farbtemperaturmessung und kann zur Optimierung von „Human Centric Lighting“ (circadiane Lichtsteuerung) in Schulen oder Museen, an Arbeitsplätzen oder im Privatbereich eingesetzt werden. Mit dem Sensor ist das Tages- und Kunstlicht auswertbar. Eine Aufzeichnung der Messungen ist optional sehr komfortabel in Verbindung mit der IPMS-Visualisierung möglich. Das gemessene Helligkeitsspektrum entspricht der genormten V-Lambda-Kurve. Die Farbtemperatur wird als CCT-Wert in Kelvin ausgegeben. Zusätzlich sind noch Informationen über die X- und Y-CCT-Koordinaten und die Rohwerte der einzelnen Sensorchips abrufbar. Dank umfangreicher Parametereinstellungen ist der Sensor individuell an die Bedingungen vor Ort anpassbar. Die Übermittlung zum Master erfolgt mit 1 bis 3 digitalen 16-Bit-Werten. Aufgrund seiner kompakten Bauform ist der Sensor universell in die Architektur integrierbar.   

Elektrotechnische Daten

Betriebsspannung 12V bis 35V DC
Stromaufnahme bei 24V DC max. 20mA
Subnet (RS-485) max. 5,6V Begrenzung durch Z-Dioden
Anschluss 4-polige Leitung
Betriebstemperatur -10...+50°C
Lagertemperatur -25...+70°C
Luftfeuchte 0...85 % r.F. nicht kondensierend
Schutzart IP 20

Bauform, Abmessungen, Gewicht

Bauform Mini-PVC-Gehäuse mit Teflon-Abdeckung
Kabel direkt angelötet
Abmessungen LxBxT 50,8x25,3x12,7mm
Gewicht 16g 

Bestelldaten und Konformität

Typenbezeichnung LS-04
Artikelnummer 80085063
Fabrikat ISYGLT
Konformität CE

Gebrauchsanweisungen

Technische Zeichnungen

Anschlusspläne

DIP-Schalter

8-poliger DIP-Schalter zur Einstellung der ISYGLT-BUS-Adresse (0-127) befindet sich auf der Rückseite des Moduls innerhalb des Gehäuses.


Funktionsanzeigen (LEDs am Modul)

LEDBezeichnungZustandBedeutung
rotPowerAuskeine Betriebsspannung
EinBetriebsspannung, kein Fehler
gelbBUSAusFehler BUS-Verdrahtung
EinFehler BUS-Kommunikation (Adresse)
Blinkenstörungsfreie Datenübertragung

Die Funktionsanzeigen sind für Inbetriebnahme und Servicezwecke bestimmt und sollten im regulären Betrieb per Parameter abgeschaltet werden. Die Deaktivierung erfolgt über die Parameter im ProgrammDesigner.


Software


Parametrierung mit ProgrammDesigner

Im ISYGLT ProgrammDesigner finden Sie die Parametriermöglichkeiten:

  • Empfindlichkeit und Filterung
  • Funktions-LEDs deaktivieren
  • Zuordnung Messwerte auf Byte oder Word
  • CCT-Kurve in K
  • CCT als xy Koordinate
  • Auflösung der Werte
  • Kurven zur Kalibrierung
  • Übergabe RAW-Werte

 

 


Anschlussbelegung

4-polige Leitung für das Subnet (BUS A und B, RS-485) und die Betriebsspannung (Ub, 0V)

Ub Betriebsspannung RJ10 Pin 4 (gelb)
0V Betriebsspannung RJ10 Pin 3 (grün)
A Subnet (BUS A, RS-485) RJ10 Pin 2 (braun)
B Subnet (BUS B, RS-485) RJ10 Pin 1 (weiß)
(Standardmäßig ist ein 20cm-Kabel mit RJ10 fertig angelötet. Weitere Längen, Anschlussmöglichkeiten oder Kabeltypen auf Anfrage.)

Mehr Infos finden Sie unter folgenden Links

Nach oben

Zubehör

  • verschiedene Kabeltypen und Längen fertig vorkonfektioniert
  • Anschlusskasten

Varianten

  • Farbe des Gehäuses nach Kundenwunsch
  • Im AP-Gehäuse IP68
  • Im UP-Gehäuse für Schalterdosen
  • Sonstige Sondereinbauten
  • IP-geschützt

Nach oben